Schlagwörter

, , , , , , ,

Es gibt zuweilen Situationen, da wird die Braut in spe von Freunden oder Familienmitgliedern schräg angeschaut. Bei mir ist dass, wenn ich mit jemanden etwas wegen der Hochzeit absprechen möchte. Denn dann zücke ich meinen Ordner. Daraufhin folgen hochgezogene Augenbrauen, ein süffisantes Lächeln und der ein oder andere bissige Kommentar. Ich komme damit klar. Muss ich auch. Denn immerhin habe ich eine Hochzeit zu planen und nicht mein Gegenüber. Und ich bin ein extrem visueller Mensch. Das heißt, ich muss die Dinge, die mir durch den Kopf schwirren vor mir auf Papier sehen. Dabei reicht es mir nicht, einfach in meinem Pinterest-Board oder dem kleinen Blog hier nachzuschauen, denn im Grunde bin ich ein altmodisches Mädchen und mag es in dieser Hinsicht analog. Außerdem bin ich ein kleines Gewohnheitstier. Im Studium, bei diversen Projekten, sogar meine Geburtstagsparty-Planungen, alles wurde von mir in Heften und Ordnern gesammelt, warum sollte ich das bei meiner eigenen Hochzeit anders machen? Nicht zu vergessen ist diese Hochzeit ja nicht allein mein Ding. Der Bärtige hat auch etwas zu sagen, deshalb ist es gut ihm ab und an einen Ordner mit Bildern unter die Nase zu halten, damit er ein „Ja.“ oder ein „Nein.“ von sich geben kann.

Im Inneren des Ordners sammeln wir Broschüren, Dokumente, Inspirationen und ganz wichtig: Quittungen! Denn wir wollen ja den Überblick nicht verlieren.

Im Inneren des Ordners sammeln wir Broschüren, Dokumente, Inspirationen und ganz wichtig: Quittungen! Denn wir wollen ja den Überblick nicht verlieren.

Um unsere Farben auszuwählen, haben wir uns Farbstreifen aus dem Bauhaus geholt. Kosten im Gegensatz zu echten RAL-Karten nichts.

Um unsere Farben auszuwählen, haben wir uns Farbstreifen aus dem Bauhaus geholt. Kosten im Gegensatz zu echten RAL-Karten nichts.

Zu Beginn der Hochzeitsvorbereitungen hatte ich alles in einem schicken großen Moleskine-Buch gesammelt. Schwarz, elegant, Moleskine eben. Leider hat sich das aber für mich als unpraktisch erwiesen, denn wenn ich einen Gedanken verworfen hatte, musste ich gleich die ganze Seite rausreißen, Prospekte konnte man nur einkleben und schlecht abheften. Also bin ich auf einen Ordnern umgestiegen. Dass meiner jetzt pink ist, ist reiner Zufall (ehrlich!). Interessanterweise wird mein Ordner nicht unbedingt dicker im Laufe der Wochen, sondern schlanker. Denn mit der Zeit werden die Vorstellungen konkreter, man trifft Entscheidungen, kann eher Vergleiche ziehen und trennt sich so recht flott von Dingen die nicht unbedingt zu einem passen. Je öfter man ihn durchblättert, um so greifbarer wird das Fest. Außerdem kann man nicht aus Versehen die Anmeldung für das Standesamt oder gar die Gästeliste verlegen, denn man sammelt alles an einem Ort. Die Spötter unter meinen Freunden waren übrigens nach dem ersten Durchblättern gar nicht mehr so skeptisch, was mein Ordner anging. Denn immerhin haben sie so schon ein Gefühl für die bevorstehende Feier bekommen und ganz wunderbare Vorschläge machen können.

Wie mein Brautstrauß aussehen wird, weiß ich noch nicht. Aber ich habe mich schon für die Floristin entschieden: Alexandra Remus von Blume & Gestaltung.

Wie mein Brautstrauß aussehen wird, weiß ich noch nicht. Aber ich habe mich schon für die Floristin entschieden: Alexandra Remus von Blume & Gestaltung.

Noch haben wir uns, was den Kuchen angeht, noch nicht entschieden. Aber wir sind zuversichtlich...

Noch haben wir uns, was den Kuchen angeht, noch nicht entschieden. Aber wir sind zuversichtlich…

Und vielleicht – wer weiß – wird das kleine pinkfarbene Teil in einigen Jahren mal eine schöne kleine Erinnerung an die Zeit sein, in der ich es kaum abwarten konnte die Ehefrau des Bärtigen zu werden. Man weiß es nicht.

Wer nicht wie ich auf einen einfachen Ordner steht, kann sich auch mal in Netz umschauen. Es gibt ganz schicke kleine Bücher, die extra für Hochzeitsvorbereitungen konzipiert sind. Außerdem hat jede Hochzeitszeitschrift einen Zeitplan. Die finde ich im übrigen ganz schrecklich, da sie mir kein bisschen helfen, aber dazu kommen wir ein anderes mal.

Hochzeitsplaner von EineDerGuten via DaWanda

Hochzeitsplaner von EineDerGuten via DaWanda

Einen tollen Wochenstart für Euch!

M.

Advertisements